- Hochzeitsfotograf Hamburg - Hochzeitsreportage - Destination -

"Photographer of the Year 2018" - Masters of German Wedding Photography

 

 

... eigentlich sind wir gar keine Hochzeitsfotografen ... 

“Warum fotografiert ihr ausgerechnet Hochzeiten?” werden wir manchmal gefragt. Weil sie echt sind! Weil so das Leben ist. Weil wir an Liebe glauben. Anderen Menschen nahe zu sein, ihre Gefühle mitzuerleben und die Erinnerungen an diese Zeit auf eine künstlerische Weise festzuhalten ist, was uns antreibt. Kitschig? Nein, das Leben ist nicht kitschig, es ist einfach so.

Ja, es steht oben Hochzeitsfotograf Hamburg, aber wir sind deutschlandweit unterwegs und machen auch gerne die eine oder andere Destination Hochzeit.

“Ihr macht nicht einfach nur Fotos – ihr seid wirkliche Künstler, Philosophen, Händchenhalter!”

um was es wirklich geht...

Wichtig ist uns, dass eure Bilder eine Bedeutung haben, dass sie euch fühlen lassen! Es geht um die Verbindung zwischen euch, eurer Familie und euren Freunden. Dabei sind wir wie gute Freunde, nah, aber unaufdringlich. Wir inszenieren nicht, damit ihr ganz im Augenblick leben könnt. Nur so erhaltet ihr Bilder, die die Erinnerungen an diesen Tag bewahren. Ihr erhaltet Fotografien, die etwas bedeuten.

the "Schmidt-Way"

Je intensiver wir uns mit unserer Arbeit auseinander gesetzt haben, desto mehr wurde uns klar, dass es Bilder gibt, die uns auf eine ganz besondere Art berühren. Die anders sind, tiefgründiger. Bilder die mehr sind, als ein festgehaltener Moment...

das ware Leben...

Eine Hochzeit ist nicht immer nur verträumt und intim. Eine Hochzeit ist auch lachen, verrückt sein, frei sein. "Live the moment!", wann könnte das wichtiger sein, als auf seiner eigenen Hochzeit? Dies sind die Momente an die man noch in vielen Jahren zurück denkt. Das sind die Augenblicke, die euch mit eurer Familie und euren Freunden für immer verbinden...

"Top 50 Weddingphotographers of the World 2017" - ISPWP
"Eure Bilder sind nicht gestellt, nicht vorhersehbar - stattddessen tief emotional und berührend."

unsere Philosophie

Es geht nicht darum euch zu erinnern, was passiert ist, sondern euch zu erinnern, wie ihr euch gefühlt habt. Wir sind nicht der klassische Hochzeitsfotograf - wir haben unsere eigene Art zu sehen. Unsere Fotografie konzentriert sich auf das Wesentliche, das, was euch und euren Tag besonders macht. Wir fangen die Momente ein, die alles verraten.

Wanna know more?

"Vielen vielen Dank für die tollen Bilder, eure Kunst, euer Einfühlungsvermögen und dafür, dass ihr einfach ihr seid."

Ist euer Termin noch verfügbar?

Wenn euch das fertige Bild berührt, ihr eine Geste erkennt, die nur euch gehört, und ihr wieder fühlt, wie dieser Moment war, dann wissen wir, wir haben es geschafft.

tel: 0152-51823069    info@hamburg-hochzeitsfotografen.de

Hochzeitsfotografie - ein Blick hinter die Kulissen

die Entwicklung der Hochzeitsfotografie

Was Hochzeitsfotografie bedeutet hat sich in den letzten 2 Jahrzehnten extrem geändert. Früher kam der Stadtfotograf für 1-2 Stunden vorbei und hat Gruppenbilder und die obligatorischen Bilder vom Brautpaar gemacht. Reliquien dieses Stils kann man gelegentlich heute noch in den Schaufenstern von ländlichen Fotostudios sehen.

Dann kam die Hochzeitsreportage auf. Der Fotograf kam für etliche Stunden und hat vom morgendlichen Zurechtmachen bis zum 1. Tanz den Tag begleitet und dokumentiert. Das ist heute natürlich immer noch so. Dennoch hat sich in den letzten Jahren die Hochzeitsfotografie  extrem weiter entwickelt. Hochzeitsfotografie ist zur Kunstform geworden. Es gibt internationale Wettbewerbe, auf denen die besten Bilder prämiert werden. Hier kann man gut erkennen, wie sich der allgemeine Standard von dem was als wirklich gut gilt, immer weiter nach oben schraubt. Eine sehr positive Entwicklung, von der vor allem ihr als Brautpaar profitiert.

Styled Shoots?

Es gibt inzwischen einen Trend, eben auch in Deutschland, dass Fotografen auf ihrer Webseite vor allem Bilder aus gestellten Shootings zeigen, mit bezahlten Modells, die Hochzeit spielen. Hier hat man natürlich die Möglichkeit in Ruhe und bei bestem Licht traumhaft romantische Bilder zu kreieren. Wer aber kann sagen, ob es nachher auf der Hochzeit genauso gut klappt? Was ist, wenn die Umstände nicht so optimal sind oder das Brautpaar sich nicht wie professionelle Modells vor der Kamera bewegen können oder wollen? Auch kann man einen Moment nicht mal eben wiederhohlen, verpasst ist verpasst.

ein überstrapaziertes Wort - Hochzeitsreportage

Was bedeutet eigentlich "Hochzeitsreportage"? Ja, der Fotograf ist einen großen Teil des Tages anwesend, aber darüber hinaus? Nicht selten werden einfache Schnappschüsse als Reportage angepriesen und verkauft. Aber ist das bereits eine gute Reportage?

Für uns ist eine Reportage vor allem eines: echt. Wir stellen nichts, wir fotografieren das, was passiert. Dabei reicht es nicht, die Kamera einfach nur dahin zu halten, wo gerade etwas passiert. Es geht darum, Momente vorauszuahnen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Es geht darum, das Licht zu lesen. 

Vor allem geht es aber darum, ganu im richtigen Moment das Bild zu machen. Der Berühmte Magnumfotograf Henry Cartier-Bresson has es den "decisive moment" genannt. Der Moment, an dem eine Handlung ihren Höhepunkt erreicht. Wir versuchen neben dem "peak-moment" auch den Augenblick abzupassen, bei dem die Emotion auf ihrem absoluen Höhepunkt ist. Ein Bild auf dem sich ein Paar beinahe küßt, kurz bevor sich die Lippen berühren, vermittelt oft viel mehr Spannung und Emotion als der eigentliche Kuss.

Wie bereits erwähnt stellen wir Situationen nicht, wir greifen nie ein. Nur so bleiben die Bilder authentisch. Wir möchten, dass wenn ihr später, vielleicht in Jahren, eure Bilder anschaut, zurückgeholt werdet zu diesem Tag, zu den Gefühlen, die ihr hattet. Unsere Bilder sind echt, weil sie nicht nur die Momente, sondern auch eure Gefühle zeigen.

Bilder mit Bedeutung

Ihr entscheidet, was euch wichtig ist an eurem Tag. Ihr bestimmt mit der Wahl eures Fotografen, wie ihr auf eure Hochzeit zurückblicken wollt. Ja, wir machen schöne Portraits, wir machen verrückte Night-shots. Vor allem aber zeigen wir das, was euch und euren Tag besonders macht: eure Blicke, eurer Lachen, eure Berührungen... und die eurer Eltern und Freunde. Wir glauben, das sind die Bilder, die wirklich wichtig sind. Das sind die Bilder, die euch in vielen Jahren daran erinnern wer ihr wart.

Entdeckt unsere Fotografie und schaut ob es das ist, was ihr sucht. Eine Braut hat neulich etwas gesagt, was uns sehr berührt hat: "Eure Bilder kehren das Innere nach außen."

Menu