auch Fotograf?

wie wird man besser?

one-to-one

Wir sind sicher nicht kreativer als du, wir haben allenfalls einen gewissen Erfahrungsvorsprung. Hier hast du die Möglichkeit davon zu profitieren. Sicher, man kann alle Fehler selber machen. Oder man läßt sich in bestimmten Bereichen inspirieren und kann so vielleicht die eine oder andere Hürde leichter nehmen.

Was auch immer deine Fragen sind, wir haben keine Geheimnisse. Wie fotografieren wir unsere Reportagen? Wie bleiben wir kreativ beim Brautpaarshooting und machen nicht immer wieder das Gleiche? Wie kommunizieren wir mit unseren Brautpaaren? Was machen wir anders, sodass eine Anfrage auch meist bucht? Wie erreichen wir unseren Bildlook? (Und das ist nicht nur ein LR Preset).

Und noch viel wichtiger: Laß uns schauen, wo deine speziellen Ziele liegen, was ist dir wichtig? Wo möchtest du Feedback und wo willst du dich verbessern? Fotografen sind Individualisten. Obwohl es oben ein wenig so klingt, wollen wir dir nicht aufdrücken so zu arbeiten oder zu fotogarfieren wie wir. Wir können dir aber helfen deinen Weg zu finden... da sind wir sicher.

Also, wir bieten dir ein one-to-one Coaching an. Dabei können wir uns für einen Tag treffen und alles in Ruhe durchgehen, inklusive eines gemeinsamen Pärchenshootings. Wir können alles besprechen, was dir wichtig ist. Du hast aber auch die Möglichkeit für 2 Stunden über Skype mit uns über deine Arbeit zu sprechen, Feedback zu bekommen und in dieser überschaubaren Zeit soviel zu lernen, wie wir schaffen.

-  persönliches Coaching, 8 Stunden, inkl. Pärchenshooting: 750,-€

-  Skype Gespräch, 2 Stunden:  180,-€

Wenn du Interesse hast, melde dich einfach über das Kontaktformular.

"Heiko is a puzzle to me.

I responded to his work very early on and sought his friendship because I knew he had a special eye and I selfishly wanted to be close to it.

He´s become a master of the intimate even in scenes/moments that for many of us would seemingly defy intimacy. He isolates it and puts it on stage - no matter how mundane the actual scene may have been. It´s hard for me to describe it any other way. I don´t think it´s necessary for us all to have such a signature look - but he does, and I can´t recall the last time I saw a set of his wherein I didn´t really, deeply enjoy at least 80% of it.

He´s very much a thinking photographer following his heart, his mind, his eye, his instincts.

Inspirational."

Chuck, professional wedding photographer, USA

ein bisschen über Kameras und Co...

Menu